Hybrid-Dolmetschen für Hybrid-Events 

Spätestens seit Beginn der Corona-Krise sind digitale Konferenzen auch in der Welt des Dolmetschens angekommen. Das Dolmetschen hat sich zunehmend ins Virtuelle verlagert. Ferndolmetschen aus dem Hub oder über Plattformen wie Zoom ist immer öfter gefragt. Im Rahmen von Hybrid-Events können Teilnehmer*innen, Publikum und auch Referenten*innen über Streaming oder per Videokonferenz an Veranstaltungen digital teilnehmen, die zugleich physisch stattfinden.

Beim Hybrid-Dolmetschen wird die Verdolmetschung dafür gleichzeitig sowohl an einem Veranstaltungsort über Dolmetscherkabinen als auch auf die virtuellen Plattformen wie z. B. Zoom übertragen.
Das Simultandolmetschen geschieht also nicht mehr nur physisch vor Ort, sondern kann mithilfe einer virtuellen Plattform einem weit größeren Publikum aus aller Welt zugänglich gemacht werden. So ist persönliche Interaktion und Kommunikation auch über große geographische Entfernungen möglich.

Für ein reibungsloses Hybrid-Event braucht man einen kompetenten und professionellen Veranstalter, der die Zusammenarbeit von Dolmetscher*innen und Referent*innen einwandfrei ermöglicht und gewährleistet, dass die Beiträge in Echtzeit beim Publikum ankommen. Kontaktieren Sie uns gern, wenn Sie erfahrene Dolmetscher für Ihre hybride Veranstaltung benötigen.

Event mit Hybrid-Dolmetschen

Kontaktieren Sie uns

Wir beraten Sie gern

+49 (0)30 47 37 87 08