Marktforschung

Unser Dolmetscherteam wird deutschlandweit regelmäßig von führenden Marktforschungsinstituten mit dem Dolmetschen von IDIs, GDs und Inhomes in den Bereichen Pharma und Consumer beauftragt.

Insbesondere im Bereich Pharma ist aufgrund der sehr spezifischen Themen umfangreiches und fundiertes Fachwissen erforderlich. Das Dolmetschen von Einzel- oder Gruppeninterviews mit Fachärzten erfordert höchste Konzentration, besonderes Fachwissen und absolute Professionalität. Daher wählen wir für das Dolmetschen medizinischer Marktforschungsprojekte ganz gezielt auf Medizin spezialisierte und erfahrene Dolmetscher aus unserem Netzwerk aus.

Es kommt in der Marktforschung jedoch noch auf ein weiteres Element an: Auf den persönlichen und direkten Kontakt zum Kunden. Daher legen wir größten Wert auf Vertrauen, Offenheit und Empathie.

Die Marktforschungsinstitute, mit denen wir seit Jahren kooperieren, messen uns stets an diesen Parametern. Daher bringen unsere Dolmetscher die entsprechenden persönlichen und sozialen Voraussetzungen mit und sind in der Lage, sich vor Ort schnell und sensibel in das entsprechende „Kundensetting“ einzufühlen.

Marktforschung DolmetschenMarktforschung Dolmetschen

Kontaktieren Sie uns

Wir beraten Sie gern

+49 (0)30 47 37 87 08
Aktuell: Remote Simultaneous Interpreting / Fern-Dolmetschen

Verehrte Kunden,
Die derzeitige Situation ist eine große Herausforderung für uns alle. Damit Sie auch weiterhin effektiv mit ihren internationalen Geschäftspartnern, Kunden und Kollegen kommunizieren und weiterhin Betriebsversammlungen, interne Sitzungen, Schulungen und ähnliche Treffen abhalten können, bieten wir ab jetzt Remote Simultaneous Interpreting mit Hilfe von Online-Konferenzlösungen an – idealerweise über ein mit uns kooperierendes deutsches Technikstudio, das einen sicheren und stabilen virtuellen Konferenzraum zur Verfügung stellt bzw. auch – je nach Kundenwunsch - über diverse Online-Plattformen.

Remote Simultaneous Interpreting (RSI) bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meetings weiterhin simultan verdolmetschen zu lassen. Die Dolmetscher befinden sich dabei an einem anderen Ort und dolmetschen über eine internetbasierte Videoleitung „aus der Ferne“ – selbstverständlich in gewohnt höchster Qualität.

Lassen Sie sich gerne von uns beraten! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns!

Bettina von Arps-Aubert und Team
Januar 2021